Mueller-Report: Geschenkter Sieg für Trump

Mein Take zum Mueller-Report in den „Blätter für deutsche und internationale Politik“:

https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2019/mai/mueller-report-geschenkter-sieg-fuer-trump

Den Artikel habe ich geschrieben, bevor der ganze Bericht veröffentlicht wurde, ich würde es aber heute noch genau so sagen.

„Angesichts dieser trostlosen Realitäten dient Russland vielen derzeit auch als eine Art Sündenbock. ‚Russiagate‘ half den amerikanischen Liberalen, mit dem Trauma von Trumps Wahlsieg umzugehen, ohne sich den unangenehmen politischen Fragen zu stellen, die dieser aufwarf. Die obsessive Furcht vor ‚russischem Einfluss‘ spiegelte auch die Prioritäten der in den Medien den Ton angebenden staatstragenden Oberschicht wider – so als sei das Besorgniserregendste an Trumps Präsidentschaft nicht der Rassismus, der Totalangriff auf die Reste des Sozialstaats oder die radikale Umverteilung von unten nach oben, sondern die Gefahr, dass die geopolitische Hegemonie der USA geschwächt werden könnte.“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s