Trumps demografische Panik

Etwas Längeres von mir, über die US-Republikaner und den Zustand der amerikanischen Demokratie.

„Diese demografische Panik ist ein zentrales Element des Trumpismus. Donald Trump betrat als »Birther« die Bühne der großen Politik: Er behauptete, dass Obama gar nicht in den USA geboren und deshalb kein legitimer Präsident sei. Symbolisch vertrat er damit die Ressentiments der weißen Konservativen, die glaubten, das Land, das rechtmäßig ihnen gehörte, sei ihnen durch die Wahl des ersten schwarzen Präsidenten geraubt worden. Große Teile der Bevölkerung wurden damit gleichsam zu Bürgern zweiter Klasse erklärt.“

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1112931.demokratie-in-den-usa-trumps-demografische-panik.html?pk_campaign=SocialMedia&fbclid=IwAR08xZbwYFOdcc8EtC54qOOex8ZOfGxIiU1-b70PXEwrS8LrB1NILEaMnio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s